Jalousie

Der Allzeit-Sonnenschutz

Auf, zu, auf, zu – läuft alles wie am Schnürchen. Sie dirigieren das Lichtspiel Lamelle für Lamelle.

Jalousie von PAUL LEVÌN
Jalousie von PAUL LEVÌN

Profi-Tipp:

Jalousien sind auch bestens geeignet für Sonderwünsche. Verbund- oder Dachflächenfenster können beispielsweise bestens mit Jalousien beschattet werden. Räume mit Dachschrägen weisen häufig Fenster in Sonderformen auf. Jalousien in Trapez- oder Slopeform sind ebenso kein Problem.

… dann hat die Sonne Pause. Das war schon immer so – und wird sich auch so schnell nicht ändern. Aktuell wie eh und je überzeugen die platzsparenden Langzeit-Lamellen durch ihre Langlebigkeit und stufenlose Lichtregulierung. Zu den verwendeten Materialien zählen Holz, Kunststoff und Aluminium. Die Licht- und Schattenspiele par excellence dieser Lamellen-Künstler begeistern uns bereits seit Generationen und tragen zu einem angenehmen Raumklima bei.

Jalousien spielen mit dem Lichteinfall. Und das äußerst effektiv und effizient. Durch die flexibel und horizontal einstellbaren Lamellen, lassen sie genauso viel an Licht herein wie gewünscht – und erzeugen die perfekte Wohlfühlatmosphäre durch stufenlose Regulierung der Sonneneinstrahlung. Je nach Jahres- und Tageszeit erhält man dadurch immer das persönliche Traumambiente. Was will man mehr? Gepaart mit der Vielseitigkeit in Material, Design und Bedienung sind Jalousien fast so etwas wie die flexiblen Dauerbrenner unter den Optionen für Sicht- und Sonnenschutz in Wohngebäuden und Gewerbeobjekten.

Jalousie von Schwöller