Flächenvorhang

Länge mal Breite. Mehr als genug.

Wenn guter Rat groß sein muss, weil Ihre Fenster und Glasfronten es auch sind, hat der Flächenvorhang seinen großen Auftritt.

Paul Levin Sonnenschutz Innen Flaechenvorhang 3
Flächenvorhang von PAUL LEVÍN

Wie sieht der Vorhang 2.0 aus? Man könnte auch sagen: Innovative Formensprache. Traditionelle Idee. Weniger ist einfach mehr beim Flächenvorhang. Denn er integriert sich perfekt in avantgardistische Architekturkonzepte, macht sich nicht wichtiger als er ist – und kann gleichzeitig als moderne Wand- und Frontgestaltung ein wichtiges Gestaltungselement mit paralleler Beschattungsfunktion darstellen. Beim Flächenvorhang werden großflächige Stoffpaneele exakt nach Ihren Wünschen gestaltet und in leichtgängigen Schienen in verschiedenen Materialien und Gestaltungsvarianten montiert. Diese Paneele lassen sich dank des Schiebesystems beliebig stufenlos seitlich verschieben und hintereinander stapeln. Ein abwechslungsreiches Spiel mit Licht, Schatten, Ein- und Ausblicken ist garantiert!

Die Paneele sind in individuellen Größen und praktisch unendlich vielen verschiedenen Stoffdesigns erhältlich. Die Paneele lassen sich einfach abnehmen und austauschen (Befestigung mittels Klettband). Die Montage der Schiebevorhänge erfolgt wahlweise an Wand oder Decke. Besonders für große Fenster, Glasfronten oder als Raumteiler bestechen Flächenvorhänge mit ihrer modernen, reduzierten Formensprache.

Profi-Tipp:

Wer die Symbiose aus puristischem Design, geraden Linien und funktionaler Beschattung für breite Fronten sucht, ist beim Flächenvorhang genau richtig. Durch die mehrläufigen Schienen können sowohl unterschiedliche Abdunkelungsstufen als auch verschiedenste Designs perfekt kombiniert und die Stoffe bzw. Behänge auch jederzeit ausgetauscht werden. In der Regel werden Flächenvorhangsysteme mittels Schleuderschiene oder Schnurzug bedient.

Flächenvorhang von PAUL LEVÍN